(PeopleImages | www.istockphoto.com)

Robuste Kleidung für kleine Energiewunder

Jacqueline

Auch bei nasskaltem Wetter möchten eure Kids mit unermüdlichem Eifer die Welt entdecken. Das ist auch kein Problem, wenn ihr auf robuste Kleidung achtet!

Fragt ihr euch auch manchmal, warum eure Kinder so viel mehr Energie haben als ihr? Sie rennen, toben, springen auf dem Trampolin, klettern auf den nächsten Apfelbaum, bauen Burgen im Sandkasten, hüpfen in Pfützen und machen nur zu gerne den nächsten Spielplatz unsicher. Und trotzdem werden sie einfach nicht müde! Forscher fanden in einer Studie heraus, dass sich die Muskeln von Kindern schneller erholen und sich der Herzschlag zügiger beruhigt als bei untrainierten Erwachsenen. Nämlich etwa im gleichen Tempo wie bei Ausdauerathleten. Noch dazu ist es unseren kleinen Weltentdeckern egal, ob es regnet oder schneit, es heiß oder windig ist. Hauptsache raus, denn Kinder wollen und sollen sich auspowern. Damit sie das können, benötigen sie strapazierfähige Kleidung, die genug Bewegungsfreiheit und gleichzeitig eine tolle Passform bietet.

 

Leicht zu pflegen

Sicher kennt ihr das auch nur zu gut: Die Jeans ist mal wieder mit Gras- und Matschflecken übersät und auf dem frisch angezogenen T-Shirt ist ein dicker Fleck Tomatensoße. Bei Kinderkleidung ist es wichtig, dass sie einfach zu pflegen ist. Die Farben sollten auch nach häufigem Waschen erhalten bleiben und nicht verblassen. Deshalb ist Kleidung mit einem Schutz vor Farbverlust und Pilling – der Knötchenbildung auf der Oberfläche – empfehlenswert.

Kleidung, die mitwächst

Kaum gekauft, schon sind die Ärmel der Lieblingsjacke oder die Hosenbeine wieder zu kurz geworden? Eure Kleinen wachsen rasend schnell und Kleidungsstücke müssen innerhalb weniger Wochen oder Monate nachgekauft werden. Kleidung mit Krempelbündchen an den Ärmeln und Hosenbeinen erspart euch das. Die Bündchen können je nach Bedarf einfach umgekrempelt werden. So habt ihr und eure Süßen länger etwas von der Lieblingsjacke oder der Lieblingshose, denn die Kleidung wächst einfach mit. Außerdem sorgen individuell verstellbare Gummizüge für einen tollen Tragekomfort. So schneiden die Hosen nicht ein und können auch nicht ausleiern.

Strapazierfähig und sicher

Für Kleinkinder ist robuste Kleidung, die einen Sturz oder das Krabbeln auf verschiedenen Böden mitmacht und nicht gleich reißt oder aufscheuert, besonders wichtig. Wenn euer Weltentdecker krabbelt und spielt, sollte er sich rundum wohlfühlen. Babykleidung sollte daher sowohl weich als auch robust und strapazierfähig sein. Zudem ist Elastizität wichtig, damit ihr euren Schatz beim Wickeln schnell an- und ausziehen könnt. Knopfleisten, die beidseitig über die Schultern gehen, helfen euch dabei.

Kuschelwohl fühlen

Kleidung aus reiner Baumwolle ist besonders angenehm für eure Kinder. Denn wer mag es schon, wenn es kratzt, zwickt oder juckt? Damit das nicht passiert, wählt ihr schadstofffreie Materialien. Eine Orientierung bietet euch das OEKO-TEX®-Label „Textiles Vertrauen“, ein unabhängiges Produktlabel für schadstoffgeprüfte Textilien aller Art – vom Garn und den Stoffen bis hin zum gebrauchsfertigen Artikel. Mit diesem Label sind alle unsere kuscheligen Baumwollqualitäten ausgezeichnet – wie Single Jersey, Interlock, Sweat- und Rippware. Unsere Drucke basieren auf Wasserfarben und enthalten keine Chemikalien. Stickereien sind auf der Rückseite mit einem Softvlies hinterlegt. Damit sich eure Kinder beim Spielen nicht verletzen, verzichten wir bei unserer Kleidung auf Schnüre und Schnallen.

Licht und Farbe

Bei den ersten Sonnenstrahlen reagieren unsere Hormone. Wenn die Tage länger werden, fällt mehr Licht ins Auge und die Zirbeldrüse fährt die Produktion des Schlafhormons Melatonin herunter, während der Spiegel des Glückshormons Serotonin steigt. Wir fühlen uns wieder fitter und bekommen gute Laune, die sich bei Groß und Klein oft auch durch farbenfrohe Bekleidung ausdrückt. Besonders viel Spaß haben eure kleinen Energiebündel daher mit unserer Frühjahr-Sommer-Kollektion in strahlenden Farben und mit kunterbunten, aufgestickten Applikationen. Außerdem gibt es an allen Oberteilen und Hosen einen tollen Stoffanhänger zum Sammeln. Das macht doppelt gute Laune.